IHRE KRITERIEN AUSWÄHLEN

Kategorie

Volumen (Liter)

Widerstand Plastikkiste (kg)

Bodentyp

Seitentyp

Typ der Griffe

aktuelle Bewertungen

Von CAN G. (LLERS, España) am 02 Apr. 2024 :

(5/5) 

Produktbewertung : Big Bag Filtrat, Wasseraufbereitung 91X91X115 1500 kg Necesitariamos algo similar...

Von Luigi D. (Ascoli Piceno, Italia) am 27 Mrz 2024 :

(5/5) 

Produktbewertung : Plastikpalette Lebensmittel & Pharmazie 3 kufen IL PRODOTTO ORDINATO DOVEVA...

Von Maxime D. (Guidel, France) am 11 Mrz 2024 :

(5/5) 

Produktbewertung : PressHolzPaletten 1200x800 bis 900kg Mittelschwer Bonjour, La commande s’est...

Von Kai K. (Eislingen, Deutchland) am 31 Jan. 2024 :

(5/5) 

Von Alessandro C. (SOURBRODT, Belgique/ Belgie) am 29 Jan. 2024 :

(5/5) 

Produktbewertung : Big Bag Filtrat, Wasseraufbereitung 91X91X115 1500 kg Commande facile via...

Kunststoffkisten Euronorm

Es gibt 75 Artikel.

Was sind Kunststoffkästen und -behälter in der EURO-Norm?

EURO-Standard-Kunststoffkästen und -Behälter sind genormte Behälter für den Transport und die Lagerung von Waren. Sie sind in der Industrie und Logistik in Kontinentaleuropa weit verbreitet, daher der Name "EURO-Norm". Die Außenmaße der Kisten sind immer eine Teilung der Größe einer europäischen Palette von 800X1200.

Zeigen 1 - 12 von 75

Diese Kunststoffkisten und -behälter erfüllen strenge Normen in Bezug auf Abmessungen, Tragfähigkeit, Festigkeit und Kompatibilität mit Transportgeräten. Die Standardabmessungen der EURO-Standard-Kunststoffkisten sind 200x300, 300x400 und 400x600 mm, mit einer Höhe von 120 bis 420 mm oder mehr.

Die EURO-Standard-Kunststoffkisten und -Behälter sind stapelbar, wodurch der Lagerraum maximiert und die Transportkosten reduziert werden.

Diese Kunststoffkisten und -behälter werden in vielen Bereichen eingesetzt, z. B. in der Landwirtschaft, der Lebensmittelindustrie, der Pharmazie und im Handel. Sie sind wiederverwendbar und langlebig, was sie zu einer umweltfreundlichen Wahl für den Transport und die Lagerung von Waren macht.

Wie werden die europäischen Standard-Kunststoffkisten hergestellt?

Europäische Standard-HDPE-Kunststoffkisten (High Density Polyethylene) werden aus HDPE-Granulat hergestellt, das geschmolzen und in speziellen Formen in die gewünschte Kistenform gebracht wird. Der Herstellungsprozess umfasst mehrere Schritte:

Extrusion

Das HDPE-Granulat wird geschmolzen und zu einer Platte extrudiert. Aus dieser Platte werden dann die Wände der Schachtel geformt.

Spritzgießen

Die HDPE-Folie wird in eine spezielle Form eingelegt und die Form der Schachtel wird durch Einspritzen von geschmolzenem HDPE in die Form geformt. In diesem Schritt werden die Seiten und der Boden der Schachtel geformt.

Zusammenbau

Nach dem Gießen der verschiedenen Bestandteile der Kiste werden diese zu einer kompletten Kiste zusammengesetzt. In dieser Phase werden häufig Griffe, Scharniere und Verschlüsse hinzugefügt.

Qualitätskontrolle: Nach der Montage wird jede Kiste geprüft, um sicherzustellen, dass sie den Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Industrie entspricht. Kisten, die diese Normen nicht erfüllen, werden aussortiert.

HDPE-Kunststoffkisten werden aufgrund ihrer Langlebigkeit, Korrosionsbeständigkeit und einfachen Reinigung häufig in der Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft, Logistik und Lagerhaltung verwendet.

Wie viele Kunststoffkisten können auf eine 800x1200-Palette geladen werden?

Bei 200X300 Kisten können Sie 12 Kisten auf eine Lage stellen. 4 in Richtung 1200 und 3 in Richtung 800

Für Kisten der Größe 300X400: 4 in der Richtung 1200 und 2 in der Richtung 800, also 8 Kisten

Für Kisten des Formats 600X400: 2 in Richtung 1200 und 2 in Richtung 800, d. h. 4 Kisten

Bei den Kästchen der Größe 600x800 können Sie 2 Kästchen auf eine Ebene legen.

Sind HDPE-Kunststoffkisten für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen?

Ja, HDPE (High Density Polyethylene) ist für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen, da es als sicheres Material für Lebensmittelverpackungen gilt. HDPE wird bei der Herstellung einer Vielzahl von Lebensmittelverpackungen wie Flaschen, Gläsern, Verpackungsfolien und Kunststoffkisten verwendet, um nur einige zu nennen.

HDPE ist für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen, da es als ungiftig und inert gilt. Das bedeutet, dass es den Geschmack, den Geruch oder die Qualität der in HDPE-Verpackungen gelagerten Lebensmittel nicht beeinträchtigt. Darüber hinaus ist HDPE resistent gegen Fette und Öle, was es zu einem beliebten Material für Lebensmittelverpackungen macht.

Es ist wichtig zu beachten, dass HDPE zwar für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen ist, dies aber nicht bedeutet, dass alle HDPE-Produkte für Lebensmittel sicher sind. HDPE-Produkte müssen in Übereinstimmung mit den Normen und Vorschriften der Lebensmittelindustrie entwickelt und hergestellt werden, z. B. mit den europäischen Vorschriften für Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen. HDPE-Produkte, die diesen Normen und Vorschriften entsprechen, gelten als lebensmittelecht.

Accept

Wenn Sie auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Produkte vorzuschlagen, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind, und um Statistiken über Besuche zu erstellen.